Denglisch ist nicht werbewirksam

Gerade eben bei der Frühstückslektüre gesehen: die Bahn kehrt dem Denglisch den Rücken. Für viele Kunden sind englische Begriffe nicht unbedingt leicht verständlich und so ist es kein Wunder, dass die Bahn unter Mehdorn für ihr exzessiv genutztes Denglisch einmal den Titel “Sprachpanscher des Jahres” erhalten hat. Jetzt soll die Bahnsprache wieder verständlicher werden: das Denglisch soll eliminiert werden. Weitere Hintergründe gibt es hier im WELT Artikel.

 

PW

Hallo, mein Name ist Petra Winkler, nach meinem Studium der Sprach- und Literaturwissenschaft habe ich angefangen als Werbetexterin mit Schwerpunkt Dialogmarketing zu arbeiten, seit rund 15 Jahren arbeite ich als freiberufliche Texterin für Agentur- und Direktkunden und wenn zwischen den Aufträgen noch Zeit bleibt, kümmere ich mich noch um meinen Mini-Verlag, um ein Regionalmarketingprojekt und freue mich über Anfragen rund um die Schreibberatung oder das Schreibcoaching.

Related Posts

Hübsch: eine Sammlung typisch deutscher Wörter

„Storytelling für Dummies“ ist erschienen!

Unternehmen und ihre Claims

Das (früher) beste Textverarbeitungsprogramm